1. Herren

Überraschender Start der 1. TT Herren in die Rückrunde

***

Vorgabepokal TSV Fortuna Bergfeld 1 – SV Jembke 4  (6:3)

Im ersten Spiel des Jahres ging es im Vorgabepokal um den Einzug ins Achtelfinale. Die klassentieferen Gäste aus Jembke4 bekamen bis zu 12 Punkte Vorgabe pro Satz. Entsprechend gute Nerven und Geduld waren gefragt. Für Bergfeld debütierte Michael Stosch, der sich den Fortunen zur Halbserie anschloss und seinem Bruder Gregor in die 1.Herren folgte. Stephan Heine komplettierte die 3er-Mannschaft. Trotz der teilweisen sehr hohen Vorgaben behielten die Fortuna-Spieler am Ende die Oberhand und zogen mit einem 6:3 verdient in die nächste Runde ein.

Es spielten und punkteten für Bergfeld in den Doppeln: Stosch, G./Heine S.(1)

und in den Einzeln: Stosch, G.(2), Heine, S.(2), Stosch, M.(1)

Hier geht´s zum Spielverlauf…

***

Bezirkspokalqualifikation TSV Fortuna Bergfeld 1 – TSV Germania Helmstedt 2 (3:4)

Im Qualifikationsturnier für den Bezirkspokal konnten sich die Fortunen mit Siegen gegen Gifhorn 4 und Hehlingen/Reislingen 3 bis ins Halbfinale spielen. Hier durfte man in heimischer Halle Germania Helmstedt 2 empfangen.   Es war ein Pokalfight über die komplette Distanz. Am Ende waren es nur einzelne Bälle, die den Unterschied machten. Unglücklicherweise  war in diesem Wettbewerb leider Endstation. Trotzdem ein toller Erfolg.

Es spielten und punkteten für Bergfeld im Doppel: Stosch, M./Stosch, G.(1)

und in den Einzeln: Herhut (1), Stosch, G., Stosch, M.(1)

***

Punktspiel Kreisliga TTC Hankensbüttel 1 – TSV Fortuna Bergfeld 1 (5:9)

Im ersten Punktspiel des Jahres ging es zum Tabellendritten nach Hankensbüttel, die im Hinspiel die Punkte aus Bergfeld entführen konnten und sich sogar Aufstiegshoffnungen machen. Allgemein ließen die Fortunen in der Hinrunde einige Punkte unnötig liegen. So war es nicht verwunderlich, dass man sich mit 7 Punkten zur Halbserie nur auf Platz 6 wiederfand. Auch der vermutlich längere verletzungsbedingte Ausfall von Brendel ließen die Chancen vor dem Spiel nicht steigen. Vor Ort hatten die Gastgeber aber auch einen Ausfall zu beklagen, so dass es in der Hinsicht ausgeglichen war. Bergfeld erwischte den besseren Start mit 2:1 Führung nach den Eingangsdoppeln. Die Hankensbüttler konterten zur 3:2 Führung, bevor die Mitte und das untere Paarkreuz der Fortunen 4 Einzel in Folge zur 6:3 Führung beisteuern konnten. Die Gastgeber konnten danach erneut auf 5:6 verkürzen, aber trotz teilweiser enger Sätze ließen die Fortunen nix mehr anbrennen. 3 weitere Einzelpunkte in der Mitte und Unten machten den überraschenden Auswärtssieg perfekt.

Es spielten und punkteten für Bergfeld in den Doppeln: Herhut/Stosch, M.(1), Behrends/Simon, Stosch, G./Heine S.(1)

und in den Einzeln: Herhut, Behrends, Stosch, M.(2), Heine, S.(2), Simon(2), Stosch, G.(1)

Hier geht´s zum Spielverlauf…

***

Punktspiel Kreisliga TSV Fortuna Bergfeld 1 – VFL Germania Ummern  (8:8)

Im ersten Heimspiel der Rückrunde erwartete man den Tabellenführer aus Ummern. Im Hinspiel musste man den Heimweg mit einer deftigen 1:9 Packung antreten. Das das Rückspiel eine andere Nummer werden sollte, bekamen die Gäste schon in den Doppeln zu spüren. 2:1 ging die Fortuna vor diversen Zuschauern in der Bergfelder Halle in Führung. Danach wurden die Einzelpunkte immer im Wechsel verteilt. Ummern‘s Nr. 2 musste sein zweites Einzel verletzungsbedingt abschenken. Spannung bestand trotzdem das ganze Spiel über. Mit einem 8:7 ging es in das Abschlußdoppel. Der schon sichere Punktgewinn brachte leider nicht die nötige Sicherheit im letzten Spiel, so dass folgerichtig am Ende ein gerechtes Unentschieden das Endergebnis war.

Immerhin konnte man innerhalb einer Woche gleich 2 Meisterschaftsanwärtern Punkte abluxen und so einen wichtigen Schritt Richtung oberer Tabellenmitte machen.

Es spielten und punkteten für Bergfeld in den Doppeln: Herhut/Stosch, M.(1), Behrends/Simon, Stosch, G./Heine S.(1)

und in den Einzeln: Herhut(1), Behrends(1), Stosch, M.(1), Heine, S.(1), Simon, Stosch, G.(2)

Hier geht´s zum Spielverlauf…

***

Nächste Spiele:

Fr.  15.02.2019 19:00 Uhr TSV Fortuna Bergfeld II – TuS Ehra-Lessien III

Di. 19.02.2019  20:00 Uhr  TTC Hankensbüttel II – TSV Fortuna Bergfeld III

Mi. 20.02.2019 19:45 Uhr TSV Fortuna Bergfeld III – SSV Radenbeck-Zasenbeck V

Fr.  22.02.2019 20:00 Uhr TSV Fortuna Bergfeld IV – VfL Germania Ummern III

Wir freuen uns weiterhin die zahlreichen Zuschauer in unserer Halle  begrüßen zu können!

***

Achtung!  Die Tischtennissparte des TSV Fortuna Bergfeld sucht weiter neue Mitspieler.

Wir bieten sportlichen Wettkampf, Teamgeist, Spaß und geselliges Miteinander von der 5.KK bis zur Kreisliga.

Wenn du ein Teil unserer Gemeinschaft werden möchtest, dann bist du herzlich Willkommen. Gerne auch aus den Nachbargemeinden.

Infos unter: Tel. 05368-1626

oder unter: tt-bergfeld@t-online.de

***